Kostenlose Beratung: 04122 97 91 020
REGAflex auf: Facebook | Instagram | Youtube

Wie man Zeit sparend Bücher, CDs und MDF-Regale reinigt.

 

Wer viel Regal hat, hat auch viel Buch, und das fängt gern Staub ein. Wer seinen Regale-Raum häufig benutzt, hat durch das Auf- und Zumachen von Türen und Fenstern automatisch für gute Staubproduktion gesorgt, und damit für Arbeit. Denn Staub scheint sich bei viel Bewegung doppelt rasant zu vermehren, wie aus dem Nichts. Kaum gewischt, setzen sich die unfreundlichen Partikel wieder auf Möbel, Stühle, Regale, Bücher, einfach alles. Nun muss aber Staubentfernen nicht ganz schrecklich sein. Man muss es als Geschicklichkeitsspiel betrachten. Man wische nicht einfach hin und her, sondern hebe den Staub lieber ab mit einem Microfasertuch, Staubmagnettuch oder am besten und schnellsten mit dem Staubsauger und dem Polsterbürstchen-Aufsatz. Nur leicht auf das Objekt halten und den Staub absaugen, ohne viel zu wischen und zu verwischen. Ab und an reicht es natürlich nicht aus. Die Bücher sollte man dann am besten Paket-weise aus dem Regal herausnehmen, abklopfen und anschließend absaugen. CD- und DVD-Schutzhüllen sollte man mit einem Brillenputztuch reinigen.

Nun zum Regal. Die unlackierten Regaflex MDF-Regale bereiten nicht mehr Probleme als die lackierten, wie man vielleicht vermuten könnte. Hier geht Reinigung problemlos mit einem schonenden Universalreiniger. Gleich anschließend mit einem sauberen Trockentuch nachwischen. Flecken sollten immer sofort bei Entstehen entfernt werden. Fettflecken sollten mit einem nitroverdünnten Lösungsmittel behandelt werde. Bitte dabei unbedingt auf gute Raum-Durchlüftung achten! Starke Verschmutzungen wie eingetrocknete Tinten- oder Filzstift-Flecken kann man mit feinem Schleifpapier weg bekommen. Ihr Regal wird wieder wie neu aussehen.

Beratung