Kostenlose Beratung: 04122 97 91 020
REGAflex auf: Facebook | Instagram | Youtube

Klingt verrückt? Ist es auch, ein wenig zumindest. Wer behauptet denn, dass Regale ausschließlich dafür verwendet werden müssen, um Bücher, Bilder und Co darin zu verstauen? Die Nutzungsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt, man muss sich nur etwas einfallen lassen. 

Als grüner Raumteiler sind Regale ideal geeignet. Besonders dann, wenn sie auch noch unterschiedlich hoch und breit sind. Außerdem muss das Regal von beiden Seiten frei zugänglich sein. Dann einfach in jedes beliebige Fach Töpfe mit Grünpflanzen hineinstellen. Ideal eignen sich an dieser Stelle Rankpflanzen. Diese bahnen sich im Laufe der Zeit ihren eigenen Weg von Regalebene zu Regalebene. Als kleine Rankhilfen können Nägel oder kleine Klemmen angebracht werden. Die fallen nicht weiter ins Auge und bieten den Pflanzen den möglichen Halt. Alles was nun noch benötigt wird, ist ein wenig Geduld. Nach und nach entpuppt sich das Regal als immer grüner Raumteiler, welcher ideal in Wohnräumen zum Einsatz kommen kann. Eine Trennung zwischen Essbereich und Wohnbereich lässt sich somit wunderbar erzielen.
Wer es nicht ganz so üppig mag, kann im Regal auch kleinere Kakteen aufstellen. Auch das ist eine wunderbare Möglichkeit, frische und Lebendigkeit in den Wohnraum zu bringen.

 

Anwendungsmöglichkeiten für RegaleExotischer geht es selbstverständlich auch. Denn nicht nur Pflanzen beleben einen Raum, sondern selbstverständlich auch Tiere. Hier ist natürlich nicht die Rede von großen, knuddeligen Haustieren, sondern eher von den ruhigeren Vertretern, wie Reptilien oder Fische. Auch hier ist ein offenes Regalsystem eine gute Wahl. Doch auch andere Formen bieten sich an. Als offene Variante jedoch besteht die Möglichkeit, die Bewohner der Terrarien von beiden Seiten betrachten zu können. Wer diese Idee umsetzen möchte, sollte beim Kauf jedoch auf stabile Regale zurückgreifen, besonders dann, wenn kleiner Aquarien mit Wasser gefüllt darin Platz finden sollen. Durch das Wasser entsteht ein sehr hohes Eigengewicht, welches getragen werden muss.

 

 

Kleine Terrarien mit exotischen Bewohnern sorgen nicht für einen Blickfang, sondern geben dem Regal eine ganz neue Funktionalität.

Bastler und Technikbegeisterte sind in der Lage, Regale zu einem Lichtwunder zu verhelfen. Um besonders in den abendlichen Stunden ein Highlight erleben zu können, werden die Regale mit unterschiedlichen Lichteffekten ausgestattet. Entsprechend der eigenen Stimmung erstrahlt das Regal in allen erdenklichen Farben.
Auch das Integrieren von Lautsprechern ist heute kein Problem mehr. Das ist nicht nur platzsparend, sondern zudem auch noch innovativ.
Eine Regalbeleuchtung ist im Übrigen gar nicht mehr so selten. Oftmals werden heute Regale angeboten, die bereits eine solche Beleuchtung integriert haben. Mit anderen Worten kann sich den Traum von leuchtenden Regalen ein jeder erfüllen. Selbst dann, wenn man handwerklich nicht sonderlich geschickt ist. 

Glamour pur, auch das ist selbstverständlich mit Hilfe eines Regals möglich. Hierfür können Möbelfolien verwendet werden, die dem Regal den nötigen Touch verleihen. Egal ob Gold, Silber oder Diamant. Um edlen Accessoires einen glamourösen Stellplatz bieten zu können, ist es durchaus eine kreative Idee, mit Möbelfolien zu arbeiten.

Beratung