Warum gibt es nur bei manchen Artikeln Fotos?

Warum gibt es nur bei manchen Artikeln Fotos?

Ganz einfach: Als wir noch für sehr viel Geld und Aufwand solche und ähnliche Fotos von unseren Produkten gemacht haben war ein solcher Vorgang noch sehr viel teurer als heutzutage.

Weiterhin haben wir in der Vergangenheit und auch jetzt noch die Erfahrungen gemacht, dass für viele Kunden die Zeichnungen völlig ausgereicht haben und gerade bei den fast unendlichen Kombinationen es praktischer war, eine Zeichnung anzufertigen.

Mittlerweile haben wir uns allerdings entschieden nach und nach unsere Artikel zu aktualisieren und Fotos mit einzufügen.

Dies nimmt natürlich einiges an Zeit in Anspruch - vorallem weil wir alle Produktbilder selbst machen und wir in unserem Shop so viele Varianten und verschiedene Regale anbieten, dass dies leider nicht von heute auf morgen geschehen kann.

 Das Produkt auf dem Bild wird so nicht mehr produziert.

Wodurch unterscheidet sich das concept-8 von den anderen Regalsystemen?

Das System concept-8 ist etwas zierlicher als die anderen Systeme aber trotzdem ausreichend in der Stabilität. Das Material hat nur ca. die Hälfte der dicke des Materials, das wir bei allen anderen Systemen verwenden.

Sehr gut kann man auf den Bauanleitungen erkennen wo die Unterschiede sind.

Grundmerkmal: Die Höheneinteilung ist speziell für CDs, kann aber durch einen kleinen Trick durch einen kleinen Spezialträger in ein Regal für DVDs umgewandelt werden.

Wie plane ich ein Jennifer Regal mit dem Regalplaner?

Ganz einfach: Gar nicht.

Alle Regale des Jennifer Systems sind modular und benötigen daher keine Konstuktionshilfe. Für jeden Abschnitt gibt es einen einzelnen Artikel, die in den jeweiligen Kategorien gefunden werden können. Wenn Sie ein Regal nicht finden, können Sie das Modul auch über die Artikelnr. suchen. Bei einem CD-Regal mit 11 Einlegeböden wäre das Beispielsweise ware11cd. Das schließt sich zusammen aus Wandregal mit 11 Böden für CDs.

Es ist allerdings möglich hängende Regale mit dem Regalplaner zu erstellen - allerdings nur in den Systemen DSS und concept-12. Hier muss nur der Regler "In ein hängendes Regal umwandeln" verschoben werden.

Ausführlich beantwortete Fragen zum Regalplaner selbst finden Sie unter dem Planer.

Was ist der Unterschied zwischen DSS und concept-12?

Der größte Unterschied zwischen dem DSS (Double-Sided-System) und dem concept-12 (Universalregal) ist die flexibilität. Bei allen Regalen des concept-12 Systems kann theoretisch alle 4,8 cm ein Einlegeboden gesetzt werden, was das Regal für CDs, DVDs, BDs und Bücher aller Art geeignet macht. Die Tiefe kann ebenfalls auf 17 cm, 24 cm oder 30 cm eingestellt werden, was auch die archivierung von LPs oder Ordnern ermöglicht.

Bei dem DSS sind die Bodenabstände fest gesetzt und für das jeweilige Medium (CDs / DVDs / BDs / Taschenbücher) bestens geeignet.